http://www.loginventory.de/images/stories/welcome1.gif

LOGINventory

LOGINventory: schnelle, leichte und agentenfreie Inventarisierung der Hardware und Software im Windows-Netzwerk. Testen Sie noch heute die kostenlose Version für 20 Assets! www.loginventory.de/download

Agentenlose Windows Netzwerk-Inventarisierung

logman

LOGINventory5: Hardware und Software Inventory mit Lizenz-Management

LOGINventory inventarisiert alle IT-Assets im gesamten Windows-Netzwerk ohne lokale Installation eines Client-Agenten.

Schnell, einfach, leistungsfähig! Kostenlos für bis zu 20 PCs!

Download | Datenblatt | Testbericht | Upgrade auf v5 | facebook Google+ LinkedIn twitter

loginventory5_box

Top-Gründe für LOGINventory5

LOGINventory bringt in Version 5 viele neue Features und innovative Verbesserungen, die das Scannen und Auswerten Ihres Netzwerk umfassender und effizienter als jemals zuvor gestalten.

1. Erstellen hierarchischer Abfragen

hirachicalqueriesFür Ihre Arbeit als Administrator ist die regelmäßige Evaluierung Ihres Netzwerks ein wichtiger Faktor. Dabei sind sicherlich nicht alle Daten für Sie gleich wichtig. Mit LOGINventory5 filtern Sie die für Sie bedeutsamen Informationen. Die Analysen werden hierarchisch strukturiert und vererben ihre Filterbedingungen an Unterknoten. Diese lassen sich für alle Abfragen als Standard-Knotentypen wie z.B. Hardware, Software, Assets oder Benutzer darstellen.

 

2. Rollenbasierte Zugriffsregeln für Benutzergruppen und verschiedene Benutzer

accesscontrolDurch das Filtern und Anpassen der Ansicht auf die LOGINventory-Datenbank lässt sich beispielsweise der gesamte obere Konsolenbaum mit seinen ungefilterten, vorgefertigten Ansichten ausblenden. Da LOGINventory mandantenfähig ist, erstellen Sie in jeder Domain anwenderspezifische Regeln für den Benutzerzugriff und weisen jeden Analyse-Knoten bestimmten Benutzern oder Benutzergruppen zu (Access Control).

 

3. Erweitertes Lizenzmanagement

Lizenzmanagement Version 5 bietet ein erweitertes Lizenzmanagement, mit dem Sie Ihre installierten Software-Pakete ganz einfach strukturieren und die Lizenz-Compliance optimal überwachen. So lassen sich z.B. verschiedene Produktversionen gleicher Lizenz dynamisch zu einem Lizenztyp zusammenführen, und Sie können Lizenzein- und/oder -abgänge in Verbindung mit den dazugehörigen Dokumenten bequem verwalten.

 

4. Automatisierung von Kommandos über MS Windows PowerShell Scripting

Powershell LOGINventory5 basiert auf dem Microsoft .NET Framework 2.0 und gestattet das Scripting via Microsoft Windows PowerShell 2.0. Das objekt-orientierte PowerShell Add-on ermöglicht es Netzwerk-Administratoren, sich automatisch über den Status bestimmter Asset-Attribute oder -Eigenschaften – etwa Lizenzverstöße – informieren zu lassen. PowerShell-Befehle können über die Eingabeaufforderung eingegeben werden oder lassen sich als Script aus der LOGINventory Management Console erstellen.

 

5. Einfache Asset-Verwaltung über erweiterte LOGINventory Management Console

LOGINventory

  • Dashboard für schnellen und benutzerfreundlichen Überblick über die grundlegenden Netzwerk-Inventardaten
  • Anwenderspezifische Einstellungen über "Eigenschaften" des Konsolenstammes
  • Domänen-Knoten für Organisationen mit verteilten Standorten
  • Einfache Auswahl von Werten über das Aufklappmenü der Filterleiste
  • Wählen Sie zwischen der Listen- oder der Gruppenansicht
  • Das Auffinden nicht installierter Software als Standard-Funktionalität
 

Und wie gewohnt erhalten Sie:

 

  • kostenlose Updates, Produkt-Support und die Version für 20 Assets!
  • Automatisierte Hardware- & Software-Inventarisierung aller Windows-Rechner sowie Linux- und Mac-Betriebssysteme
  • Inventarisierung von Netzwerkgeräten wie Drucker, Switches, Router, Hubs usw. über SNMP
  • Zugriff über Remote Registry und WMI ohne Installation zusätzlicher Software-Agenten auf den Workstations

Sie haben Interesse an einem Lizenz-Upgrade?

Mehr...